Rückblick Eröffnung am 23. + 24. April 2016

Reger Ansturm beim Anstich. Foto: Stefan Ottenroth
Reger Ansturm beim Anstich. Foto: Stefan Ottenroth

Werte Freunde regionaler Braukunst und überregionalen Geschmacks,

 

Am Wochenende haben wir unsere Brauerei eröffnet und konnten - es zeigt sich mal wieder, wenns um gutes Bier geht spielt das Wetter kaum eine Rolle - um die Tausend Besucher begrüßen! Dem großen Ansturm wurden wir in den ersten Stunden kaum gerecht und doch haben wir von vielen Seiten sehr positives feedback bekommen, was Biere und Organisation angeht. Danke an dieser Stelle für die Geduld am Bierstand. Bei der nächsten Eröffnung werden wir wohl ein paar Bierstände und Zapfhähne mehr aufstellen ;-)

 

Die Veranstaltung haben wir komplett in Eigenregie durchgeführt und mein Dank gilt auch den fleißigen Helfern, die wir teilweise ins kalte Wasser (oder besser: Bier) geworfen haben. Hoppla, plötzlich war der große Tag da und die Zeit wurde ziemlich knapp...

Der Sonntag war da etwas entspannter und auch für uns zum Genießen. Mit Bilderbuch-Aprilwetter wurden auch an diesem Tag rund 300 durstige Kehlen mit unseren Bierspezialitäten versorgt.

 

Bei der Pflanzaktion konnte man sich auf unserem Gelände mit Baum und Strauch verewigen und wir können nun das Wachstum von 40 Hopfenpflanzen, 40 Himbeeren, Maulbeere, Apfelbäumen, Aprikosen, Mirabellen, Aronia, Plattpfirisch und Apfelquitte beobachten. Es freut uns sehr, dass das Pflanzen so gut angekommen ist!

 

Zum Bier: Falls noch nicht bekannt, unsere dritte Sorte ist das West Coast Pale Ale, auf dessen Fahne es mit "fruchtig und herb" charakterisiert wird. Da wir nun wieder Chinook Hopfen haben, konnten wir gestern 4 Sude davon Brauen (knapp 1000L). Heute ist Brunhilde an der Reihe. Beide Ales wird es erst wieder am Ende Mai in Flaschen geben. Ehrliches Bier braucht eben auch eine ehrlich lange Reifung!

Zu guter letzt auch noch ein Dankeswort an die Musiker von Wide Open und Vocatief. Eure musikalische Untermalung hat das Fest erst richtig zum Fest gemacht!

 

Das Essen vom Team Feinkossler ist wohl auch gut angekommen. Als ich mir um 20 Uhr dann endlich mal ein pulled pork sloppy joe reinziehen wollte, musste ich mir sagen lassen, dass dieses schon lange ausverkauft war. Komm bald wieder mit deinem pretty ugly beer tank drum smoker, Martin Kossler!

Auf bald!

Von der HS OWL wurde uns der Bierstern als Anerkennung überreicht. Foto: Stefan Ottenroth
Von der HS OWL wurde uns der Bierstern als Anerkennung überreicht. Foto: Stefan Ottenroth

OB Dr. Ingo Meyer prostet auf eine bierige Zukunft in Hildesheim. Foto: Stefan Ottenroth
OB Dr. Ingo Meyer prostet auf eine bierige Zukunft in Hildesheim. Foto: Stefan Ottenroth

Geöffnet zur Besichtigung und zum Brauereiverkauf jeden Donnerstag von 15 bis 19 Uhr. Brauereiführungen und Blick hinter die Kulissen jeden 1. Freitag im Monat um 16 Uhr.

 

Jan Pfeiffer und Malte Feldmann GbR | Goslarsche Landstr. 15 | 31135 Hildesheim

E-Mail: office@hildesheimer-braumanufaktur.de

Tel: 01639633516 (Jan Pfeiffer) + 015771276675 (Malte Feldmann)